Schulungen Kanzlei Obermeier Laymann

Schulungen

Wir bieten regelmäßig Rechtschulungen zu folgenden Themen an:

Vereinsrecht

Vereins- und Verbandsrecht

Diese Schulung gibt Vereinsvorständen und Mitgliedern in Vereinsgremien einen umfassenden Überblick über das Vereins- und Verbandsrecht. >>

Verkehrssicherungspflicht

Verkehrssicherungspflicht

Viele Vereine und Organisationen unterhalten umfangreiche Anlagen und Gebäude oder führen regelmäßig Veranstaltungen mit vielen Besucher*innen durch. In allen diesen Fällen obliegt dem Verein eine umfassende Verkehrssicherungspflicht. >>

Aufsichtspflicht

Aufsichtspflicht

Kaum ein Begriff innerhalb der Jugendarbeit ist derart gefürchtet und daher zwangsläufig auch missverstanden wie die „Aufsichtspflicht“. Deshalb sollte eine gründliche Einweisung in dieses Thema in keiner Betreuer-Ausbildung fehlen. >>

Kinder- und Jugendarbeit

Rechtliche Informationen für Mitarbeiter*innen in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit

Professionelle pädagogische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen setzt heute auch eine Reihe rechtlicher Kenntnisse voraus. Ziel dieser Schulung ist daher die Vertiefung bereits bestehender rechtlicher Kenntnisse und die Erarbeitung neuer juristischer Themengebiete. >>

Weitere Themen

Neben den hier dargestellten Themen können wir Ihnen auch Schulungen zu folgenden Themen anbieten:

  • Rechtsfragen der neuen Medien (Internet, Jugendmedienschutz, Datenschutz u. ä.)
  • Reiserecht für Veranstalter*innen von Gruppenreisen
  • Personenbeförderungsrecht

Erprobte Konzepte

Alle hier angebotenen Schulungen beruhen auf vielfach erprobten Konzepten, die bereits seit mehreren Jahren für anerkannte Organisationen der Jugendarbeit und große Vereine und Verbände im Rahmen ihrer Aus- und Fortbildung eingesetzt werden. Unser Ziel ist es, Ihnen als Veranstalter*in von Schulungs- und Bildungsmaßnahmen mit unseren Vorträgen und Workshops ein umfassendes Service-Paket anzubieten. Mit minimalem Aufwand für Sie soll für Ihre Zielgruppen ein größtmöglicher Nutzen erzielt werden.

Referenzen

U. a. setzen die folgenden Vereine, Verbände und Organisationen auf unsere Erfahrung: AWO, BJR, BDKJ, BRK, BSV, BSJ, BFV, Bayer. Feuerwehrschulen, Evang. Jugend, Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge, Bayer. Trachtenverband, THW-Jugend, DPSG, … sowie eine Reihe von Landratsämtern und Kommunen, Kreis- und Stadtjugendringen und -ämtern.

Die Kosten

Die Kosten für unsere Schulungen richten sich nach der für den Vortrag und die Anwesenheit vor Ort vereinbarten Zeit, sowie den Aufwand für die Vor- und Nachbereitung sowie die Fahrtzeit und die Fahrtkosten. Gerne erstellen wir Ihnen auf Anfrage ein detailliertes Angebot für Ihre Veranstaltung oder vereinbaren mit Verbänden, die mehrere Schulungen planen, auch günstige Rahmenverträge mit speziellen Konditionen.


Allgemeine Informationen

Rahmenbedingungen

Alle Schulungen können wahlweise als Vortrag mit Diskussion oder als Workshop durchgeführt werden. Unsere Vorträge dauern normalerweise inklusive einer offenen Diskussion 2 bis 3 Stunden und können für Gruppen von 5 bis 150 Personen angeboten werden. Als Workshops können auch ganztägige Veranstaltungen angeboten werden. Je nach Ausstattung des Tagungsraumes wird der Vortrag durch eine PowerPoint oder Folienpräsentation unterstützt.

Zusatzleistungen

  • Die Teilnehmer*innen erhalten zum Vortrag ein mehrseitiges Handout, das auf Wunsch auch auf das CI des Anbieters abgestimmt werden kann.
  • Im Anschluss an den Vortrag stehen wir den Teilnehmer*innen auch mit einem Online-Support zur Verfügung und beantworten innerhalb eines Jahres individuelle Fragen per E-Mail. Sie erhalten dazu am Ende des Vortrages einen Zugang zu einem passwortgeschützen Bereich auf unserer Website, in dem sie neben den Materialien zum Download und weiterführenden Links auch ein Formular für den E-Mail-Support finden.

Unser Service für Veranstalter*innen

Gerne erarbeiten wir mit Ihnen auch neue Schulungskonzepte für Ihre Organisation oder stehen Ihnen als Teilnehmer für Podiumsdiskussionen oder Fachtagungen sowie mit redaktionellen Beiträgen für Ihre Verbandspublikationen zur Verfügung. Alle unsere Skripten und Materialien können auch für die verbandliche Fortbildung lizensiert werden. Als Veranstalter*in unterstützen wir Sie mit zusätzlichen Materialien, wie z. B. Ausschreibungstexten, Vorlagen für Pressemitteilungen oder Bildern der Referenten.

Webinare

Virtuelle Schulungen via Zoom & Co.

Kanzlei Obermeier & Laymann Webinare

Im Rahmen der Beschränkungen für Präsenzveranstaltungen während der Corona-Pandemie haben wir verstärkt auch Virtuelle Seminare und Schulungen durchgeführt und konnten dabei feststellen, dass gerade zur Vermittlung von rechtlichen Themen diese Art der Lehre sehr effektiv und geeignet ist. Deshalb bieten wir Ihnen fortan auch alle unsere Seminare als virtuelle Events in Ihrer Lernplattform oder über unsere virtuellen Schulungsräume an.

Durch den Wegfall der Reisekosten ist diese Art der Seminardurchführung in der Regel auch kostengünstiger.